Ricotta Ravioli mit Pesto und geschmolzenen Kirschtomaten

Zutaten für 4 Personen

TEIG:
4 Eigelbe                        250 g doppelgriffiges Mehl
1 ganzes Ei                     1-2 El kaltgepresstes Olivenöl
etwas Salz                      1 Msp. Safran

FÜLLUNG:
250 g Ricotta
1 EL gehackte Kräuter
etwas Salz, Pfeffer

PESTO:
50 g Basilikum                                    100 ml Olivenöl
1 EL Pinienkerne geröstet                25 g Parmesan gerieben
1 Knoblauchzehe                               1 Prise Meersalz

KIRSCHTOMATEN:
20 Kirschtomaten
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
etwas Salz, Pfeffer, Zucker

 

Eigelbe, Ei, Safran, Salz in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen glattrühren. Das Mehl und das Olivenöl dazugeben und von Hand geschmeidig kneten.

Den Teig mit einer Folie umwickeln und 2-3 Stunden ruhen lassen.

Den Nudelteig dünn ausrollen und mit einem Ausstecher oder Wasserglas rund ausstechen.

Für die Füllung Ricotta, Kräuter, Salz und Pfeffer mischen und je ein Teelöffel auf ein Teigblatt setzen. Den Rand mit Eiweiß bestreichen, ein zweites Teigblatt obenauf setzen und sanft andrücken.

Die Ravioli auf ein bemehltes Blech legen, kurz vor dem Servieren für 3 Minuten in siedendes Salzwasser geben und al dente kochen.

Alle Zutaten für das Pesto im Mixer zu einer cremigen Sauce verarbeiten.

Die Kirschtomaten waschen und in einem Topf bei mittlerer Hitze in dem Olivenöl mit der ganzen Knoblauchzehe und den Gewürzen ziehen lassen.

 

Wir wünschen GUTEN APPETITT! 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen