Pina-Colada-Eisparfait mit Erdbeeren und Minze

Zutaten für 4 Portionen:

250 ml Ananassaft
3 Eigelbe
60 g Zucker
50 g Kokosmark
50  ml Sekt
60 ml Rum weiß
250 ml Sahne
350 g Erdbeeren
Minzblätter, Puderzucker

 

Den Ananassaft in einem Topf auf etwa die Hälfte einkochen lassen und abkühlen.
Eigelbe, Zucker und den Sekt im Wasserbad warm aufschlagen und anschließend wieder kaltrühren. Den reduzierten und abgekühlten Ananassaft, das Kokosmark und den Rum dazugeben und alles gut verrühren.

Die Sahne schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Parfaitmasse in eine Terrinenform geben und über Nacht gefrieren lassen.

Die Erdbeeren waschen und 150 g der Erdbeeren mit etwas Puderzucker pürieren, die restlichen Erdbeeren in gewünschte Form schneiden und mit dem Erdbeerpüree mischen.

Das Parfait aus der Form stürzen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Erdbeeren und der Minze auf einem Teller anrichten.

 

Wir wünschen GUTEN APPETIT!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen