Gebratene Hähnchenbrust auf Bärlauch-Gemüserisotto mit geschmolzenen Kirschtomaten

Zutaten:

4                   Hähnchenbrüste mit Haut und Knochen
4                   Geflügelmanschetten
50 g             Bärlauch
200 g          Risottoreis
2                   Schalotten
2 EL            Olivenöl
120 ml      Weißwein trocken
¾ l                Gemüsebrühe
3 EL             Parmesan
30 g             kalte Butterflocken
Salz, Pfeffer, Olivenöl

100 g           Karottenwürfel
100 g           Selleriewürfel
100 g           Paprika gelb gewürfelt
12                 Kirschtomaten mit Grün
2                    Knoblauchzehen
1                    Zitrone
Olivenöl, Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer

Die Kirschtomaten waschen, in eine Auflaufform geben und die Knoblauchzehen mit der Schale zerdrücken. Die Tomaten mit Salz, Pfeffer, Kräuter sowie dem Olivenöl und den Knoblauchzehen würzen und bei ca. 80° C für 2-3 Stunden in den Ofen geben.

Für das Risotto die Schalotten klein würfeln, im Olivenöl glasig dünsten.
Den Risottoreis kurz waschen und zu den Schalotten geben, anschließend mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen.

Die Gemüsebrühe in kleinen Portionen dazugeben und unter ständigem Rühren reduzieren lassen, bis das Risotto den gewünschten Biss hat.

Das Gemüse kurz in Olivenöl anschwitzen. Den Bärlauch in feine Streifen schneiden.
Den Flügelknochen der Hähnchenbrust vom Fleisch befreien. Die Brust mit Salz und Pfeffer würzen, in einer Pfanne auf der Hautseite scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und von beiden Seiten einige Minuten garen.

Die kalten Butterflocken, den Parmesan und das Gemüse unter das Risotto rühren. Mit Salz, Pfeffer als auch mit dem Bärlauch abschmecken.

Das Risotto auf einem Teller anrichten, die Hähnchenbrust 2 -3 mal aufschneiden und auf das Risotto geben, die Kirschtomaten daneben setzen.

Zum Schluss wird die Geflügelmanschette auf den Knochen gesteckt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen