Hotel SONNENGARTEN > Hotel > Kurzurlaub Allgäu | Kurzurlaub Bayern
Hotel Bad Wörishofen

Traumhafter Kurzurlaub im Allgäu

Der perfekte Ort für einen schönen Kurzurlaub im Allgäu

Das Hotel Sonnengarten ist wie geschaffen für einen Kurzurlaub im Allgäu, im Sommer wie im Winter. Ein großzügiger Gartenbereich mit Sonnenterasse und wunderschöner Kulisse lädt zum Träumen ein. An kalten Wintertagen sorgt der Entspannungsbereich mit Wellness-Anwendungen und Sauna für die nötige Wärme. Dank unseres Indoor-Pools müssen unsere Gäste bei ihrem winterlichen Kurztrip ins Allgäu trotzdem nicht auf Wasserspaß verzichten. Gemütliche Zimmer gepaart mit einem zuvorkommenden und freundlichen Service sorgen ganzjährig für Wohlfühl-Atmosphäre.

Kurz gesagt: Das Hotel Sonnengarten macht Ihren Kurzurlaub im Allgäu zu einem erholsamen und entspannten Trip fernab von Alltagsstress & Co.

Kurzurlaub im Allgäu in Bayern
Unsere Lobby - hier beginnt der Kurzurlaub

Zu einem Kurzurlaub im Allgäu gehören auch regionale Köstlichkeiten

Was wäre ein Urlaub ohne leckeres regionales Essen? Im Allgäu kommen Feinschmecker aller Art auf ihre Kosten - vom leckeren Bergkäse bis hin zum zünftigen Bier. Wer es sich so richtig gut gehen lassen möchte, der probiert sich durch die regionalen Köstlichkeiten, entweder in urigen Gasthäusern im Allgäu oder im hauseigenen Restaurant des Hotel Sonnengarten. Hier werden Sie auf Ihrer Reise ins Allgäu auf hohem Niveau kulinarisch verwöhnt – vom reichhaltigen Frühstücksbuffet bis hin zum edlen Dinner.

Trip ins Allgäu zu jeder Jahreszeit

Kurzurlaub im Allgäu in der Winterzeit

Ein Kurzurlaub im Allgäu sorgt ganzjährig für Spaß und Erholung. Genießen Sie zum Beispiel den Winterzauber im Allgäu. Actionfreunde können in zahlreichen Skigebieten auf über 500 Pistenkilometern Gas geben. Dabei kommen sowohl Profis als auch Anfänger auf ihre Kosten. Neben Skifahren kann der kurze Urlaub im Allgäu auch genutzt werden, um andere Wintersportarten zu testen. Wie wäre es zum Beispiel mit Langlauf, Skating oder Schneeschuhwandern? Nicht zu vergessen ist natürlich die zauberhafte Stimmung in der Weihnachtszeit. An den Tagen um Weihnachten und Silvester verwöhnen wir Sie in unserem Restaurant gerne mit kulinarischen Köstlichkeiten. Wer dem Wintertrubel bei seinem Kurzurlaub im Allgäu hingegen für einen Tag entfliehen möchte, der kann sich in die Therme Bad Wörishofen begeben. Hier herrscht dank Palmenlandschaft Karibikfeeling pur. Eine anschließende Übernachtung im Hotel Sonnengarten macht die kleine Auszeit vom Alltag perfekt. Unser Thermen-Arrangement bietet Ihnen alles, was Sie für einen Kurzurlaub unter Palmen in jeder Jahreszeit brauchen. 

Das Allgäu im Sommerurlaub entdecken

Auch für einen kurzen oder langen Sommerurlaub im Allgäu ist Bad Wörishofen der perfekte Ausgangspunkt. Erkunden Sie zum Beispiel mit dem Rad die Bilderbuchlandschaft des Alpenvorlandes. Auf insgesamt 250 km Radweg in und um Bad Wörishofen befinden sich allerhand blumenreiche Wiesen, traditionelle Klöster, malerische Kirchen und uralte Mühlen. Dank des meist flachen Geländes kann die Region auch von Familien mit Kindern problemlos auf zwei Rädern erkundet werden. Für anspruchsvolle Radler bietet die Region außerdem hügelige Strecken. Wer sich in seinem Kurzurlaub im Allgäu lieber zu Fuß auf Entdeckungsreise begibt, dem stehen rund um Bad Wörishofen zahlreiche Wanderwege zur Verfügung. Einen umfassenden Überblick über interessante Wanderwege in und um Bad Wörishofen finden Sie hier

Für eine willkommene Abkühlung beim Kurzurlaub im Allgäu sorgt das Allgäuer Freibad im grünen Naturpark oder das Sportbad blueFUN in der Therme Bad Wörishofen. Bei schönem Wetter lädt das idyllische Freibad zum Schwimmen und Planschen ein. Auf 40.000 m² kann außerdem gespielt und entspannt werden. Dank der malerischen Lage inmitten zahlreicher Bäume bietet es ausreichend natürliche Schattenplätze. Sollten beim Kurzurlaub im Allgäu auch einmal regnerische Tage dabei sein, kann der Badespaß in das Sport- und Familienbad blueFUN der Therme Bad Wörishofen verlagert werden. Während die Großen im 25 m langen Sportbecken ihre Bahnen ziehen, können die Kleinen die kurvigen Röhrenrutsche oder die rasante Speed-Rutsche hinuntergleiten. Für die ganz Kleinen stehen außerdem kindgerecht ausgestattete Pools mit angenehm warmen 35° Wassertemperatur zur Verfügung. Der Eintritt ist im Preis für das Thermenparadies der Therme Bad Wörishofen enthalten, kann aber auch einzeln gebucht werden.

Noch mehr Action bietet bei schönem Wetter der Allgäu Skyline Park. Nur 10 Minuten vom Hotel Sonnengarten entfernt kommen Adrenalinjunkies und Nostalgiefreunde hier voll auf ihre Kosten: Ausgefallene Achterbahnen und rasante Fahrgeschäfte transportieren ihre Besucher mit Highspeed in schwindelerregende Höhen, während liebevoll verzierte Buden, Karusselle und ein Riesenrad Jahrmarktfeeling aufkommen lassen. Wunderschön gelegen inmitten der grünen blühenden Alpenlandschaft sorgt der Skyline Park auf dem Kurzurlaub im Allgäu für jede Menge Freizeitspaß. 

Wer bei seinem Kurztrip ins Allgäu auf der Suche nach einer Alternative zu Schwimmbad, Wandern & Co. ist, dem bietet Bad Wörishofen einige außergewöhnliche Erlebnisse. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Spurensuche auf den Pfaden des berühmten Wasserdoktors Kneipp oder einer aussichtsreichen Ballonfahrt über das Allgäu?

Weitere Ausflugsziele für einen ereignisreichen Kurzurlaub im Allgäu in und um Bad Wörishofen haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Kurzurlaub im Allgäu in Bayern
Winterzauber beim Kurzurlaub im Allgäu
Kurzurlaub im Allgäu in Bayern im Sommer
Mit dem Rad im Kurzurlaub das Allgäu entdecken