Hotel SONNENGARTEN > Wohlfühlen & Beauty > Massagen & Anwendungen > Kneipp Wechselgüsse, Heublumensack und Aromawickel

Kneipp Anwendungen

Original Kneipp’sche kalte Güsse
Original Kneipp’sche Wechselgüsse
und –bäder (ca. 25 Minuten)

Kneipp‘sche Güsse sind geeignet

  • das Herz-Kreislaufsystem anzuregen
  • die Elastizität der Gefäße zu erhalten
  • den Stoffwechsel anzuregen
  • die Adaptionsfähigkeit auf wechselnde Temperaturen zu trainieren
  • die Infektanfälligkeit zu verringern

Bei Wechselgüssen wird zwischen einem längeren Warm-
und einem kurzen (5-8 sec) Kaltreiz gewechselt.
Wechselgüsse stellen ein ideales Gefäßtraining dar.

Aromawickel - Beine (ca. 25 Minuten)

Der Beinwickel wirkt auf den Organismus insbesondere ableitend und entschlackend. Anzuwenden bei Venen-erkrankungen, Krampfadern, arteriellen Durchblutungs-störungen und muskulären Verspannungen.

Original Kneipp’scher Heublumensack
(ca. 25 Minuten, anschließende Ruhezeit)

Das Heu in unserer Alpenregion ist eine naturgegebene Kräutermischung. Durch die Wärme und die Feuchtigkeit können die Wirkstoffe der Packung ihre Heilkraft entfalten. Sie wirken krampflösend und Stoffwechsel anregend, schmerzlindernd sowohl örtlich als auch in der Tiefe. Sie können helfen bei Beschwerden der inneren Organe (z.B. Magen-Darm-Trakt, Leber, Galle), der Wirbelsäule oder Muskelverspannungen.
Der Heublumensack wird traditionell frühmorgens vor dem Aufstehen gereicht. Die anschließende Ruhezeit ist für die Wirkung unabdingbar.